Historie

Metron - 70er Jahre
Im Sommer und Herbst 2007 trafen sich ein paar Musikerkollegen (Mugger) wieder,
die schon in den 1970er und 1980er Jahren bei „Metron“ gemeinsam Musik gemacht hatten.
Und der Gedanke kam auf, diese „Goldenen Zeiten“ noch einmal aufleben zu lassen.
Metron - 80er Jahre

Ralf Fischer, Wolfram Schauer, Ebs Dobschall, Alex Fischer und Uwe Woidt trafen sich am 16. November 2007 zur ersten Probe und gründeten „Fischer & Friends“.

Kurz darauf kam ein weiterer ehemaliger Metron – Tino Irmscher – dazu und die Truppe war komplett für die ersten Auftritte. Zunächst wurden Titel gespielt, die man aus früheren gemeinsamen Zeiten kannte, allerdings in reiner Gitarrenbesetzung. Deshalb präg(t)en Titel von Dire Straits, Eric Clapton, CCR, Bob Dylan, Neil Young, Thin Lizzy u.a. den Stil der Band.

Fischer & Friends 2008
Der Einsatz von gleichzeitig bis zu 3 Lead-Gitarren erfordert genauste stimm- und soundtechnische Trennung der einzelnen Instrumente, eine solide Beherrschung der Gitarren und sichere harmonische Orientierung im Zusammenspiel. Diese Voraussetzungen brachten die Musiker durch ihre jahrelange Erfahrung und Bühnenpraxis mit – schließlich zählte man in DDR-Zeiten zur „Amateur-Sonderklasse“ – eine Art „Musiker-Oberliga“.

Fischer & Friends 2009
Geprobt wurde trotzdem regelmäßig 2 - 3mal im Monat. So wurde das Repertoire auf ca. 80 Titel erweitert und das Zusammenspiel gefestigt. Die ersten Auftritte bestätigten, dass „Fischer & Friends“ durch Vielseitigkeit eine musikalische Zukunft hat und dass der Weg, reine Gitarrenmusik ohne Tasteninstrumente zu machen, für die Band richtig ist.
Fischer & Friends 2013


Doch auch Probleme stellten sich ein. Alle Bandmitglieder waren an Beruf oder Schule gebunden und machten die Musik nebenbei, so dass der Zeitaufwand mitunter erheblich war, weil ja jeder auch noch zu Hause üben und sich auf die nächste Probe vorbereiten musste. Und finanzielle Investitionen waren zeitweilig auch noch für die Musik zu stemmen. Die gestiegenen qualitativen Ansprüche erforderten den Neukauf von Instrumenten und Technik.

Fischer & Friends 2015
Diese Umstände und gesundheitliche Probleme führten dazu, dass es im Laufe der Zeit zu personellen Veränderungen bei „Fischer & Friends“ kam.
Ralf - Alex - Ebs
von Anfang an dabei
Hartmut Sbosny ersetzte 2009 Tino Irmscher an der 1. Leadgitarre. Lutz Winkler stand von 2011 bis 2013 an der Technik. Bassgitarrist Günter Hermsdorf kam 2012 für Wolfram Schauer. Gregor Hofmeister spielt seit 2013 Bass.
Das bitterste Ereignis in der Bandgeschichte war der plötzliche und unvorhersehbare Tod von Techniker Uwe Woidt 2010.

Seit 2014 ist „Fischer & Friends“ in folgender Besetzung:
Ralf Fischer – Gesang – Gitarre – Mundharmonika
Ebs Dobschall – Gesang – Schlagzeug – Mandoline
Hartmut Sbosny – Gitarre
Alex Fischer – Gitarre
Gregor Hofmeister – Bassgitarre
(Sven Hering - Gasttechniker)

Heute bieten „Fischer & Friends“ ein umfangreiches Konzert-, Unterhaltungs- und Tanzprogramm erfolgreich an. Ein Ende ist nicht abzusehen, geschweige denn geplant. 2017 feiern wir 10 Jahre „Fischer & Friends“.

Günter
Lutz
Uwe
Wolfram